Patienten, Fachleute des Gesundheitswesens und Partner haben die Geschichte von TRB geschrieben

Gründung der Gesellschaft

TRB Chemedica wurde 1980 von Dr. Guido Di Napoli gegründet und verfolgte eine allmähliche Geschäftsentwicklung und Expansion durch den Aufbau eines weltweiten Netzes von Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern.

Expansion in Asien

Seit Anfang der 80er Jahre haben wir begonnen unser Netzwerk in Asien aufzubauen, mit einem konstanten Geschäftswachstum im gesamten Gebiet: Hongkong (1981), Singapur (1987), Malaysia (1988), Thailand (1992) und zuletzt Vietnam und Myanmar.

Entwicklung in Südamerika

Unsere Geschichte in Südamerika begann 1989 in Brasilien und dehnte sich 1992 rasch auf Argentinien aus. Heute befinden sich in diesen Ländern zwei unserer Produktionsstätten, die eine breite Palette von therapeutischen Produkten für Rheumatologie, Schmerzbehandlung, Infektionskrankheiten und Neurologie herstellen. Beide Standorte erfüllen die internationalen GMP-Standards. Wir sind derzeit in mehr als 9 Ländern dieser Region vertreten.

Erstes Handelsbüro in Europa

Die TRB Chemedica AG wurde 1996 in Deutschland als unser „Kompetenzzentrum“ gegründet. In Übereinstimmung mit ISO 13485 ist die TRB Chemedica AG verantwortlich für die Erlangung von Produktions- und Marktzulassungen unserer Medizinprodukte; und für die Leitung des Qualitätskontroll- und Sicherheitszentrums für Produkte aus unseren Manufakturen.

Vorreiter bei therapeutischen Interventionen auf der Basis von Hyaluronsäure

Wir waren bei den ersten bei der Entwicklung von Medizinprodukten auf der Basis von Hyaluronsäure mit biofermentativem Ursprung zur intraartikulären Anwendung und zur Behandlung des Trockenen Auges. Pionierarbeit geleistet. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung entsprechen alle unsere Produkte den höchsten internationalen Standards und gewährleisten die Zufriedenheit und Sicherheit der Patienten.

Stärkung des TRB-Netzwerks im Vereinigten Königreich und in Frankreich

TRB Chemedica UK und TRB France wurden 2002 gegründet und sind für den effektiven Vertrieb unseres Produktportfolios in ihren jeweiligen Ländern verantwortlich. Darüber hinaus verfügt TRB Chemedica UK über eine ISO 9001-Zertifizierung, eine Auszeichnung, die unser Engagement für unsere Kunden und unseren Fokus auf Qualität demonstriert.

Markteinführung von OSTENIL® im Jahr 1998

TRB Chemedica hat mit OSTENIL®, unserer Hyaluronsäure-Formulierung zur intraartikulären Anwendung, neue Standards für die Behandlung von Osteoarthritis (OA) gesetzt. OSTENIL® feiert sein 20-jähriges Jubiläum der optimalen Wirksamkeit und Sicherheit und hat sich bei Patienten mit symptomatischer OA als wirksam erwiesen.1-5 Die OSTENIL®-Produkte waren die ersten fermentativ gewonnenen Hyaluronsäure-Formulierungen, die für die intraartikuläre Injektion in alle Synovialgelenke zugelassen wurden.

Olympische Spiele London 2012

Es war uns eine Ehre, dass drei ihrer Produkte auf dem offiziellen Formular für die Olympischen Spiele 2012 in London aufgeführt sind.

OSTENIL® , OSTENIL® PLUS and OSTENIL® MINI waren die einzigen intraartikulären Hyaluronsäure-Injektionen, die in den „Apothekenleitfaden für die Olympischen Spiele 2012 in London“ aufgenommen wurden.6

Markteinführung von REMOGEN® OMEGA im Jahr 2012

TRB Chemedica begann 2012 mit der Vermarktung von REMOGEN® OMEGA , dem ersten Gleitmittel für trockene Augen, das Omega-3-Fettsäuren zur Behandlung des Trockenen Auges enthält.

Erfahren Sie im Handumdrehen mehr über unser Geschäft

Weitere Informationen