RHEUMATOLOGIE

Bild Osteoarthritis-TRB-Chemedica

Verminderung der Schmerzen bei Osteoarthritis

Osteoarthritis gilt als die am weitesten verbreitete Gelenkerkrankung, insbesondere bei Menschen mittleren Alters und älteren Menschen, und gilt daher als eine der zehn invalidierendsten Krankheiten in den Industrieländern.1

Derzeitige Osteoarthritis-Behandlungsstrategien konzentrieren sich auf Schmerzlinderung, Funktionsverbesserung und Erhaltung der Lebensqualität. TRB erforscht, entwickelt, produziert und vermarktet verschiedene Moleküle zur Behandlung von durch Osteoarthritis verursachte Schmerzen, wie Produkte auf Hyaluronsäure und Diacerein*. Das OSTENIL® Sortiment besteht aus natriumhyaluronathaltigen Produkten mit verschiedenen Formulierungen und wurde entwickelt, um die Symptome und die Gelenkfunktion von Osteoarthritis-Patienten nach intraartikulärer Injektion zu verbessern.2-7 Aufgrund ihrer einzigartigen viskoelastischen Eigenschaften wird Hyaluronsäure seit vielen Jahren als Viskosupplement zur Behandlung von Osteoarthritis der Gelenke mittels intraartikulärer Injektion verwendet. Diacerein* ist ein Wirkstoff zur Behandlung von Osteoarthritis-Symptomen, der aus Aloe Vera. Pflanzen gewonnen wird. Klinisch hat sich gezeigt, dass Diacerein* bei Patienten mit Knie- oder Hüftgelenksarthrose wirksam Schmerzen lindert und die Gelenkfunktion verbessert.

Tendinopathie, TRB-Chemedica

Linderung der schmerzhaften Tendopathie

Tendopathien sind häufige Sehnenerkrankungen, die hauptsächlich durch Überbeanspruchung oder unzweckmässiger Belastung der Sehnen verursacht wird.10

OSTENIL® TENDON wurde für die Behandlung von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen bei Sehnenerkrankungen entwickelt. Basierend auf den biomechanischen Eigenschaften der Hyaluronsäure hat sie sich als wirksam und sicher in der Behandlung der Rotatorenmanschetten-/Supraspinatustendopathie11,12, Achillestendopathie13,14, Tennisellenbogen13 und Peroneustendopathie13 erwiesen. Die Patienten werden von einer raschen Schmerzlinderung und einer schnellen Rückkehr zu normalen Alltags- und Sportaktivitäten profitieren. 11-14

Arthroskopie-TRB-Chemedica

Beschleunigung der Genesung nach der Arthroskopie

Während einer Arthroskopie entfernt die Spüllösung die Gelenkflüssigkeit und damit auch Hyaluronsäure aus dem Gelenk. Das Ausspülen der Gelenkflüssigkeit beeinträchtigt die Balance des Gelenkmilieus. Die Spüllösungen können zudem den Knorpelstoffwechsel negativ beeinflussen.

VISCOSEAL® SYRINGE Lösung zur Gelenkerholung nach einer Arthroskopie, wurde speziell entwickelt, um die Synovialflüssigkeit nach der Arthroskopie zu ersetzen und somit postoperative Komplikationen zu vermeiden.15 VISCOSEAL®SYRINGE hat ein ausgezeichnetes Sicherheitsprofil und hat sich als erfolgreich erwiesen für:

  • Reduzierung von postoperativen Schmerzen und Ergüssen.16-21
  • Verbesserte Gelenkfunktion und Mobilität.17,22
  • Reduzierter Schmerzmittelverbrauch.17,20,21
  • Verkürzte Zeit bis zur Entlassung aus dem Spital.20,21

Entdecken Sie unsere Behandlungen für Arthroskopie, Tendinopathie und Arthrose

Weitere Informationen